WBV verschiebt Saisonstart bei den Senioren auf den 3.5.21

Das Präsidium hat am 01.02.2021 nun folgenden Beschluss gefasst:

1. Der Start der Saison 2020/2021 in den Seniorenligen wird auf den 03.05.2021 verschoben.

2. Das Präsidium wird spätestens am 12.04.2021 die aktuelle Lage prüfen.

3. Besteht zu diesem Zeitpunkt keine Möglichkeit, mit entsprechendem Vorlauf (Aufnahme des Trainingsbetriebes in den Vereinen) für den Re-Start der Saison am 03.05.2021, muss der Wettbewerb für die Spielzeit 2020/2021 endgültig abgesagt werden.

4. Teilnahmeverzichte werden bis zum Saisonende kostenlos möglich sein

5. Für die Jugendwettbewerbe der Saison 2020/2021 gelten die gleichen Termine

5.1 RL-U14O, 1. RL-U14W und 1. RL-U16W spielen eine Pokalrunde mit Hin- und Rückspiel mit den bis Anfang 2021 gemeldeten Teams aus. Der Gewinner dieser Spielrunde kann sich für einen möglichen unverbindlichen DBB-Wettbewerb qualifizieren.

5.2.Alle anderen Spielklassen können Freundschaftsspiele auf freiwilliger Basis vereinbaren. Diese werden unter Mithilfe der WBV-Spielleiter und den Schiedsrichteransetzungsstellen erfolgen.

Für einen Start der Saison am 03.Mai 2021 werden die jetzigen Liga-Gruppen in den Seniorenligen noch einmal in 2 Teilgruppen geteilt. Die Einteilung der Teilgruppen erfolgt anhand der Schlüssel-Nummer in TeamSL. So ist es möglich, wenigstens einige Spieltermine aus dem ursprünglichen Plan im Mai zu übernehmen. In den Teilgruppen wird eine Vorrunde gespielt, danach folgt eine Hauptrunde. Die Hauptrunde wird ebenfalls zweigeteilt sein. Eine Hälfte spielt um den Aufstieg, die andere Hälfte um die weiteren Platzierungen. Der Spielbetrieb geht dann bis Ende Juni 2021.