Schweres Auswärtsspiel für die 2. Herren

Spieltag 20220401

Los geht es bereist am Freitag mit dem schweren Auswärtsspiel der 2. Herren der Kaiserau Baskets. In ihrem Schuhkarton präsentiert sich der heimische GSV Fröndenberg von ihrer stärksten Seite und nur den wenigsten Gästen gelingt ein Sieg. Für die Reserve der Baskets wird es darauf angekommen gegen das routinierte Team die Ruhe zu bewahren und ihr Spiel durchzuziehen. 
Am Samstag geht es los mit dem Spiel der U12 offen gegen die Mädchenmannschaft der LippeBaskets Werne. Die Gastgeber wollen ihren Erfolg aus dem Hinspiel wiederholen und den zweiten Tabellenplatz festigen. Im Anschluss empfängt die U14-1 offen den TVE Barop. Das Hinspiel konnten die Baskets deutlich für sich entscheiden. Die U16 weiblich muss um 14:30 Uhr bei den Ruhrpott Baskets Herne antreten. Bei einem Sieg wäre der Mannschaft der 2. Platz praktisch sicher.
Zum Abschluss empfangen die Damen der Kaiserau Baskets den UBC Münster 2. Nach dem überraschenden Auswärtssieg gegen den UBC Münster 3 wollen die Damen auch in der Eichendorffhalle zeigen, dass sie sich noch nicht aufgegeben haben.
Weiter geht es am Sonntag mit dem Nachholspiel der U14-1 offen in Leopoldshöhe. Beide Teams müssen bereits am Samstag ran und deshalb wird es darauf angekommen wie viel Kräfte dabei gelassen wurden. Nach der Niederlage gegen Mengede am letzten Samstag will die U16 männlich im Auswärtsspiel gegen die SG Witten Baskets Platz festigen. Die U14-2 offen wird es schwer beim Gastspiel gegen die BG Lünen den ersten Saisonsieg zu feiern. Lünen steht mit 6 Siegen auf Platz 3 der Tabelle.
Im dritten Spiel der Aufstiegsrunde geht für die 1. Herren der Kaiserau Baskets in den Bochumer Norden zum TV Gerthe 2. Gerthe ist mit einer knappen 69:72 Niederlage gegen die HammStars in die Aufstiegsrunde gestartet und musste am letzten Wochenende aufgrund von Corona ihr Spiel in Unna verschieben. Bei beiden Teams wird es darauf angekommen, wer am Sonntag auflaufen kann.